Renaturierung - Besiedelung durch Pflanzen und Tiere


Bei der Renaturierung entstehen in den Steinbrüchen Lebensräume für eine Vielfalt seltener Tier- und Pflanzenarten, und bilden für diese wertvolle Rückzugsräume, welche in der Kulturlandschaft heute selten anzutreffen sind.

In den offenen, schroffen Felswänden finden Vögel und Insekten geeignete Nistplätze für die Aufzucht. In Senken bilden sich Feuchtbiotope, die für Wasserpflanzen und Amphibien ideal sind.

Wo sich grössere Gewässer, wie Tümpel oder Teiche bilden, gestaltet jura cement diese mit Hilfe von Experten zu naturnahen Lebensräume um.

  • Jura Cement Gemsen

    Gemsen

  • Jura Cement Zauneidechse

    Zauneidechse

  • Jura Cement Grasfrosch

    Grasfrosch

  • Jura Cement Blauflüglige-Sandschrecke

    Blauflüglige Sandschrecke

  • Jura Cement Rundblättrige-Glockenblume

    Rundblättrige Glockenblume

  • Jura Cement Brunnenkresse

    Brunnenkresse

  • Jura Cement Raugras

    Raugras

  • Jura Cement Weisses-Veilchen

    Weisses Veilchen

  • Jura Cement Zypergras

    Zypergras

  • Jura Cement Froschlöffel_und_Igelkolben

    Froschlöffel und Igelkolben