Produktionsenergie - Einsatz Alternativer Brennstoffe


Der Herstellprozess von Zement benötigt viel Energie. Für jede Tonne Zement werden ungefähr 2'700 kJ thermische Energie und 100 kWh Strom gebraucht. Jegliche Einsparung von Energie und Strom bei der Herstellung kommt der Umwelt zugute.

Wir schonen die Umwelt, indem wir die endlichen fossilen Brennstoffe Kohle und Schweröl durch die Verbrennung von Alternativen Brennstoffen wie abgefahrenen Pneu, Kunststoffabfall, Trockenklärschlamm, Fleischmehl, Altöl, Lösungsmittelabfall, Papierfangstoff ersetzen. Dies ist zudem eine sehr sinnvolle Art mitzuhelfen, die heutige Abfallproblematik der Gesellschaft zu lösen.
jura cement
hat bereits heute einen sehr guten Leistungslevel bei den Alternativen Brennstoffen erreicht. Wir gewinnen bereits 70% der thermischen Energie aus diesen Brennstoffen.

Durch wirkungsvolle Filteranlagen im gesamten Produktionsprozess werden die Emissionen minimiert, und die gesetzlich gültigen Richtlinien der BAFU (Bundesamt für Umwelt) eingehalten.

Alternative BrennstoffeZoom

Alternative Brennstoffe -
Kunststoffgranulat (KUGRA)

Alternative Brennstoffe (2)Zoom

Alternative Brennstoffe -
Abgefahrene Alt-Pneu

Jura Cement PapierfangstoffZoom

Alternative Brennstoffe -
Papierfangstoff