Flugasche Filler

Künstliches Puzzolan - Filler für Betonproduktion


Flugasche ist ein künstliches Puzzolan und kann in Gegenwart von freiem Kalk, der im abbindenden Zement vorhanden ist, erhärten.

Zusammensetzung
Bei der Verfeuerung von Steinkohle in thermischen Kraftwerken entsteht kieselsäurereiche Steinkohlenflugasche. Die silikatischen Begleitmineralien der Kohle werden geschmolzen und durch die Verbrennungsgase als sehr kleine Kügelchen versprüht. Im Wärmetauscher kühlen diese rasch ab und durch Abscheidung der Feinstfraktionen im Elektrofilter entsteht Flugasche.

Einsatzbereiche
Flugasche wird als Betonzusatzstoff eingesetzt zur Verbesserung der Frischbetoneigenschaften und zur Senkung der Hydratationswärme.

Mechanische und physikalische Daten
Daten werden auf Anfrage zugesandt.

Lieferformen
Flugasche wird lose in Silofahrzeugen geliefert.

Lagerung
Flugasche muss trocken und vor Feuchtigkeit geschützt gelagert werden.

Schutzmassnahmen
Bitte beachten Sie die Angaben im detaillierten Sicherheitsdatenblatt.

Dokumente

Dokumente werden auf Anfrage zugesendet.

Zubler Cédric

Cédric Zubler

Commercial Manager Cement

Jura-Cement-Fabriken AG

Talstrasse 13

5103 Wildegg

062 838 05 51